22.03.2019

Ideenwettbewerb Stadt Frankfurt

Frankfurt ist eine multikulturelle Stadt, in der über 170 verschiedene Nationalitäten eine Heimat gefunden haben. Das AmkA hat als städtische Behörde die Aufgabe das konstruktive Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Frankfurt zu fördern und zu unterstützen. In 2019 eröffnet das AmkA ein neues Zentrum für Integration, für das ein Ideenwettbewerb ausgeschrieben wurde. Aufgabe war es, für das neue Zentrum einen Namen und ein Gestaltungsrahmen inkl. Anwendungsbeispiele zu entwickeln sowie ein Raumkonzept zu skizzieren. Auch wenn wir uns nicht gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen konnten, bedanken wir uns für diese spannende Herausforderung.

Das von uns vorgeschlagene Designkonzept präsentiert sich farbenfroh und frisch. Mit ibi gelingt eine Wort-Bild Marke die in ihrer Anwendung vielfältig daher kommt, ohne Stereotype zu bedienen. Gleichzeitig bildet die plakative Vielfalt des Logos die Grundlage für das Farbkonzept, das sich bis in das äußere Erscheinungsbild des Zentrums fortsetzt. Das Raumkonzept selbst hält sich, abgesehen von der Wandgestaltung mit seinen natürlichen Materialien, dezent zurück und bildet unserer Meinung nach Raum für Kommunikation, die keine Klischees und Vorteile bedient oder verfestigt.